Lettische Folkloretänze ab Herbst 2018

Ab dem 23. August 2018 starten wir die neue Saison der Lettischen Tänze in Hamburg. Bei den monatlich stattfindenden Tanzabenden kann man auf lettischen, estnischen und litauischen Rhythmen das Tanzbein schwingen.

Bei unseren Tanzabenden werden nicht nur solch bekannte Tänze wie "Pankūkas," "Oira, oira," und "Cūkas driķos" getanzt, sondern wir probieren immer mal was Neues aus.

 

Unsere lettischen Tanzabende sind gefüllt mit guter Laune, Lachen und natürlich mit den Tanz-Rhythmen aus Baltikum.

 

Die Tanzabende finden einmal im Monat immer donnerstags statt. Die Termine kannst Du dem unten abgebildeten Plan entnehmen.

 

Der nächste lettische Tanzabend findet am Donnerstag, den 11. November 2018 statt.

 

Achtung! 

Neuer Veranstaltungsort:

Katholisches Gymnasium Sankt-Ansgar-Schule: Vorlesungssaal im 3. Stock des "Friedrich-Spee-Hauses" auf dem Schulgelände.

Adresse: Bürgerweide 33, 20535 Hamburg

Eingang von Alfredstraße

(das ist ganz in der Nähe der U-Bahn-Station "Lübecker Straße")

 

Alle sind herzlich willkommen!

 

Wir sind ein Tanz-Club und keine feste Tanzgruppe, daher muss man nicht jedes Mal dabei sein, sondern nur dann, wenn man Zeit und Lust hat.

Uns ist nicht wichtig, wie alt Du bist und wer Du bist, wichtig ist Dein Wünsch zum Tanzen!

Wir haben noch keine Live-Musik, dafür aber die besten Aufnahmen lettischer Folklore-Gruppen "aus der Box".

 

Da wir aus purer Freude und Lust zum Tanzen die Abende organisieren, sind sie auch für Dich kostenlos.

Über eine Spende wird sich jedoch unsere Spendenbox immer freuen.

  

Mehr Informationen zu den Lettischen Folkloretänze in Hamburg findest Du hier.

Veranstaltungsort: